Ein Roadtrip wird uns nächstes Jahr durch Italien führen. Nachdem wir bisher oft Rom, Capri, und Ischia besucht haben… mit Rom fing es an, Capri war ein Zufallsfund, Ischia ist noch keine zwei Monate vorbei… und bella Italia lockt erneut und wir haben angefangen, uns Gedanken über die nächste Reise zu machen. Mich (Annik) wird es im Februar ohne den besten aller Männer wieder zur Fototour zum Carnevale di Venezia verschlagen. Der nächste Trip für uns beide will jedoch geplant werden – und ihr könnt dabei sein und unseren Trip ggf. aktiv beeinflussen!

Roadtrip durch Italien

Nachdem wir in den letzten 5 Jahren bei jedem unserer Italientrips geflogen sind und vor Ort zu Fuß oder Bus, Bahn und Metro unterwegs waren, soll es nächstes Jahr eine Autotour werden. Roadtrip light sozusagen. Derzeit läuft die Ideensammelphase – eine grobe Route der Regionen steht jedoch.

Geplant ist, mit unserem eigenen PKW nach München zu fahren, einen Familienbesuch machen und unser Auto dort stehen zu lassen. Dann geht es mit dem Zug nach Venedig – voraussichtlich für zwei Nächte, bevor wir dann einen Mietwagen übernehmen.

10 italienische Regionen in 16 Tagen

An der Adria runter Richtung Süden – an der Riviera hoch wieder Richtung Norden- durch diese Regionen Italiens:

Roadtrip
grobe Routenplanung, Stand 08/2016
  • Venetien
  • Emilia-Romagna
  • San Marino
  • Marken
  • Abruzzen
  • Latium – ein Besuch in „unserem“ Rom muss sein 🙂
  • Umbrien
  • Toskana
  • Ligurien
  • Lombardei
  • Venetien

 

 

 

 

Veranschlagte Reisedauer: 16 Tage (ab/bis Venetien) – machbar oder Wahnsinn? 🙂

Voraussichtliche Reisezeit: Ende Juni/Anfang Juli – machbar oder Wahnsinn? 🙂

Unterkunft: per Vorausbuchung die Übernachtungen in Venedig (2), Latium (2) und Ligurien. Dazwischen wollten wir quasi dort wo es uns gefällt, eine Unterkunft vor Ort suchen. Hier denken wir Unterkünfte des Agriturismo – abseits der großen Touristenpfade.

Hat das schon jemand gemacht, oder ist der Gedanke der spontanen Unterkunftssuche schlicht und einfach eine Schnapsidee? Immer her mit Tipps, Erfahrungen und Vorschlägen oder Geheimtipps.

Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share On Pinterest
Share On Stumbleupon
Contact us

2 Gedanken zu „Planung | Roadtrip Italien 2017

  1. Hallo Annik,
    das sieht nach einer spannenden Route aus. Wobei 11 Ziele in 16 Tagen schon viel klingt – kenne das aber von uns: Man will ja nix verpassen! Ich freue mich jetzt schon auf viele tolle Bilder auf Instagram 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Show Buttons
Hide Buttons